Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung

Zum Tod von Werner Leonhardt

Die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf haben mit tiefer Betroffenheit auf die Nachricht vom Tode des langjährigen Beigeordneten Werner Leonhardt reagiert. Der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Frank Laubenburg, erklärt für die Fraktion:

Unsere Gedanken sind bei der Familie Werner Leonhardts, der wir unser Beileid und Mitgefühl aussprechen.

Zwischen den Ansichten Leonhardts und denen der Fraktion DIE LINKE lagen oftmals Welten. Im persönlichen Gespräch und in der Zusammenarbeit zeichnete sich Werner Leonhardt durch seine Verbindlichkeit und Verlässlichkeit aus. Mit großem Engagement hat Werner Leonhardt seine Ziele verfolgt. Sein plötzlicher Tod macht uns betroffen.

Die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE werden sich am Montag, 7. Dezember, in das im Foyer des Rathauses ausliegende Kondolenzbuch eintragen.