Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ratsfraktion

DIE LINKE begrüßt Tag für kostenlosen ÖPNV in Düsseldorf

Zur Sitzung des Rates am 11. April 2019 haben SPD, Grüne und FDP den Antrag eingebracht, in Düsseldorf einen Tag einzuführen, an dem der gesamte öffentliche Nahverkehr kostenlos ist.

Dazu erklärt Anja Vorspel, Ratsmitglied und verkehrspolitische Sprecherin der Ratsfraktion DIE LINKE:

"Selbstverständlich werden wir dem Antrag zustimmen. Schließlich fordern wir seit Jahren die Einführung eines solchen Tages. Bisher sind alle unsere Anträge zu diesem Thema von den anderen Parteien abgelehnt worden. Umso mehr freut es uns, dass die Ampel-Kooperation lernfähig ist und jetzt doch unsere Initiative aufgreift.

Noch mehr würde es uns freuen, wenn die anderen Parteien am 11. April auch unserem Antrag zustimmen würden, einen Autofreien Tag in diesem Jahr einzurichten. Auch diesen Antrag haben wir schon mehrmals erfolglos eingebracht. Diesmal möchten wir nicht ein Jahr warten, bis SPD, Grüne und FDP daraus einen eigenen Antrag formulieren.
 
DIE LINKE setzt sich für eine echte Verkehrswende in Düsseldorf ein, die schon längst überfällig ist."