Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Haupt-und Finanzausschuss

Zuwendungen an den Düsseldorfer Rennverein

Anfrage der Ratsfraktion DIE LINKE zur Sitzung des Haupt-und Finanzausschusses am 17.05.2021:

In der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und internationale Zusammenarbeit am 23.03.2021 konnte die Wirtschaftsförderung einige Fragen der LINKEN Ratsfraktion zur Förderung des Düsseldorfer Reiter-und Rennvereins e.V. durch städtische Beteiligungen und Tochtergesellschaften nicht vollständig beantworten. Diese Fragen stellt DIE LINKE nun im Haupt-und Finanzausschuss.

DIE LINKE Ratsfraktion Düsseldorf fragt an:

  1. Wie hoch sind die finanziellen und bewertbaren nicht-monetären Zuschüsse/Spenden in den Jahren 2015-2020 durch städtische Beteiligungen/Töchter an den Düsseldorfer Reiter-und Rennverein? Bitte nach Jahr, Geld-bzw. Leistungsgeber, Art und Höhe der Unterstützung aufschlüsseln.
     
  2. Sind die Kosten für den jeweiligen Empfang des Oberbürgermeisters anlässlich des Renntags „Großer Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf“ in den städtischen Zuschüssen für den Renntag enthalten; wenn nicht, wie hoch waren die Kosten in den Jahren 2015-2020?

FreundlicheGrüße

Marcus Flemming               Anja Vorspel


Antwort der Verwaltung:

Zu Frage 1:
Wie bereits im Fachausschuss AWIR am 23.03.2021 beantwortet, unterstützte die Stadt Düsseldorf den Düsseldorfer Reiter-und Rennverein in der Zeit von 2015 bis 2020 wie folgt:

Baukostenzuschuss:
2015, 2016, 2017: jeweils 150.000 EUR gem. Haushaltsplan

2018: 100.000 EUR abgesenkter Zuschuss gem. Haushaltsplan plus 70.000 EUR Sonderzuschuss zur Verkehrssicherungspflicht und Dachsicherung nach Genehmigung durch den Oberbürgermeister und die Ausschussvorsitzende

2019 100.000 EUR + 30.000 EUR Sonderzuschuss zur Durchführung dringender SanierungsarbeitenamWohntrakt Dellinghofnach Genehmigung durch den Oberbürgermeister und die Ausschussvorsitzende

2020 100.000 EUR

Großer Preis der Landeshauptstadt:
2015, 16, 17, 18, 19 jeweils 100.000 EUR

2020 65.000 EUR reduzierte Auszahlung wegen Corona bedingter Durchführung, nach Genehmigung durch den Oberbürgermeister, die Ausschussvorsitzende und die Fraktionssprecher im Ausschuss

Finanzielle Unterstützungen durch städtische Beteiligungen sind der Wirtschafsförderung nicht bekannt.Ebenso sind der Wirtschaftsförderung zum jährlich stattfindenden Großen Preis der Sparkasse Düsseldorf keine finanziellen Angaben bekannt.

Zu Frage 2:
Die Kosten für den jeweiligen Empfang des Oberbürgermeisters anlässlich des Renntages „Großer Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf“sind in den städtischen Zahlungen für den Renntag enthalten.