Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ausschuss für Wohnungswesen und Modernisierung

Anteil des geförderten Wohnraums erhöhen

Änderungsantrag der Ratsfraktion DIe LINKE zur Sitzung des Ausschusses für Wohnungswesen und Modernisierung am 23.11.2020:

Die Sachdarstellung der Beschlussvorlage wird wie folgt geändert:
Unter Berücksichtigung der Erkenntnisse der Vorlage APS/044/2020, „Handlungsräume ZUKUNFT QUARTIER.DÜSSELDORF“, Profil Handlungsraum Gerresheim Süd, wird der ein Anteil der an öffentlich geförderten Wohnungen auf von wenigstens 50 % begrenzt verlangt.

Jeder weitere Bezug auf eine Begrenzung des Anteils von öffentlich gefördertem Wohnungsbau auf 40 Prozent wird dementsprechend angepasst.

Begründung:
-erfolgte mündlich-


Julia Marmulla        Ben Klar        Mbulelo Dlangamandla