Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Schulausschuss

Büchereiausweise für Düsseldorfs Erstklässlerinnen und Erstklässler

Antrag der Fraktion DIE LINKE.Düsseldorf zur Sitzung des Schulausschusses am 07. Februar 2017:
Am ersten Schultag erhalten alle Erstklässlerinnen und Erstklässler einen kostenlosen Büchereiausweis für die Düsseldorfer Stadtbüchereien

Begründung:

Kinder müssen möglichst viel Zugang zu spannenden, lustigen und interessanten Büchern haben. Darum gehört in jede Schultüte ein Büchereiausweis. 

Für Kinder ist das Angebot der Stadtbüchereien ohnehin kostenfrei. Ohne große Mehrkosten könnte durch die aktive Verteilung von Büchereiausweisen so ein wertvoller Beitrag zur kulturellen Bildung geleistet werden. Nach der Grundschule ist das Zeitfenster für die Leseförderung von Kindern schnell geschlossen. Deshalb sollten die Kinder bereits bei der Einschulung zum Lesen animiert werden. 

Die aktive Verteilung von Büchereiausweisen regt Kinder aus allen Familien zur möglichst frühen Beschäftigung mit Büchern an und schafft so auch ein Stück mehr Bildungsgerechtigkeit. 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Georg Blanchard                               Jacqueline Mzoughi                          Mounir Afkir