Willkommen bei der Fraktion DIE LINKE im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf

Rede zum Haushalt 2024

Die Rede zum kommunalen Haushalt gehalten von Sigrid Lehmann am 15.12.2023 weiterlesen

Der aktuelle Rheinblick

Entweder hier als pdf lesen oder ganz neu unter rheinblick.online

Die Ratsfraktion DIE LINKE. Düsseldorf bei

Wohngeld Jetzt!

Wer bekommmt wieviel Wohngeld?

Seit Januar 2023 wird das Wohngeld neu berechnet und mehr Menschen haben Anspruch darauf.
Zum Wohngeldrechner.

Immobilienpolitik von Großinvestoren in Düsseldorf

04.05.2023 - 18:30-20:30 Uhr
Düsseldorfer Rathaus - Marktplatz 2

Vortrag und Diskussion
weitere Infos

Video vom Wohnungskongress

Suche nach Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Der Kölner Bürgermeister Jupp Müller (CDU) ist am gestrigenSonntagabend zurückgetreten. Hintergrund ist offenbar ein"Beratervertrag" zwischen Müller und derSparkassen-Kapitalbeteiligungsgesellschaft Düsseldorf. Zu diesemVorgang erklärt der stellvertretende Vorsitzende der LINKSFRAKTIONDüsseldorf, Frank Laubenburg:Der Kölner Klüngel ist offenbar mit… Weiterlesen

Ältestenrat: Ehrenring für REP-Politiker

Pressemitteilung

CDU, SPD, Grüne und FDP im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf wollen den REP-Stadtrat Jürgen Krüger mit dem Ehrenring des Rates ehren. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der LINKSFRAKTION Düsseldorf, Frank Laubenburg: Auf einer Sitzung des Ältestenrates am 1. Dezember 2008 diskutierten OB Elbers, CDU, SPD, Grüne und FDP, ob der… Weiterlesen

Kö-Bogen: Verwaltungsvorlage indiskutabel

Pressemitteilung

Auf der gestrigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses konnte die Verwaltung zahlreiche Fragen zum geplanten Verkauf und zur geplanten Bebauung des Jan-Wellem-Platzes nicht beantworten. Hierzu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der LINKSFRAKTION Düsseldorf, Frank Laubenburg: In der Öffentlichkeit besteht nach wie vor der Eindruck, der… Weiterlesen

Suche nach Anfragen und Anträgen im Rat und in den Ausschüssen

Anträge und Anfragen im Stadtrat und in den Ausschüssen

Keine Mittel für Immobilienmessen

Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften

Antrag der LINKSFRAKTION Düsseldorf zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften am 23.10.2008 zu den Haushaltsberatungen 2009: Minderung der Haushaltsansätze von 200.000 Euro auf 100.000 Euro. Die Mittel sind für die Start-Messe und für Saalmieten, z.B. für Get-Together-Veranstaltungen vorzusehen.Begründung:Di… Weiterlesen

Verantwortung für Zwangsarbeiterdelegationen dem Oberbürgermeisterbüro zuordnen

Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften

Antrag der LINKSFRAKTION Düsseldorf zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften am 23.10.2008 zu den Haushaltsberatungen 2009: Die Haushaltsmittel für die Betreuung von ehemaligen Zwangsarbeitern bei Besuchen in unserer Stadt (Zwangsarbeiterdelegationen) werden nicht mehr der DMT GmbH, sondern dem… Weiterlesen

Kiefernstrasse sanieren

Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften

Antrag der LINKSFRAKTION Düsseldorf zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften am 23.10.2008 zu den Haushaltsberatungen 2009: Für die Instandsetzung der Gebäude Kiefernstrasse 1 bis 37 und Fichtenstrasse 16 werden 1.000.000,- Euro in den Haushalt eingestellt.Begründung:Die notwendigen Renovierungs- und… Weiterlesen

Antrag der LINKSFRAKTION Düsseldorf zur Sitzung des Kulturausschusses am 23.10.2008 zu den Haushaltsberatungen 2009: In den städtischen Museen und Kultureinrichtungen der Stadt wird ein wöchentlich eintrittsfreier Tag eingeführt. Die Kosten sind entsprechend im Haushalt einzustellen.Begründung:Die LINKSFRAKTION Düsseldorf erachtet die Einführung… Weiterlesen

Erhöhung der Mittel für Bücher

Kulturausschuss

Antrag der LINKSFRAKTION Düsseldorf zur Sitzung des Kulturausschusses am 23.10.2008 zu den Haushaltsberatungen 2009: Die Mittel für den Ersatz- und die Neubeschaffung von Büchern der Stadtbücherei soll von 1.230.000 Euro auf 1.500.000 Euro erhöht werden.  Begründung:Die Abnutzung vieler im Ausleihverkehr befindlicher Medien sowie die Notwendigkeit,… Weiterlesen

Antrag der LINKSFRAKTION Düsseldorf zur Sitzung des Kulturausschusses am 23.10.2008 zu den Haushaltsberatungen 2009: Einführung eines „Kulturbeutels“ für Jugendliche ab 15 Jahren. Entsprechende Aufwendungen sind in den Haushalt einzustellen.Begründung:Die LINKSPARTEI erachtet die Einführung eines KULTURBEUTELS, den alle Düsseldorfer Schüler zu… Weiterlesen

Antrag der LINKSFRAKTION Düsseldorf zur Sitzung des Kulturausschusses am 23.10.2008 zu den Haushaltsberatungen 2009: Abschaffung der Gebühr für das Jahresentgelt und zur Vormerkung von Medien bei der Nutzung der StadtbüchereiBegründung:Nach Auffassung der LINKSPARTEI sollte die Nutzung der Stadtbücherei für alle Benutzer generell kostenfrei sein… Weiterlesen

Kontakt

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf

Luegallee 65
40545 Düsseldorf
fon: + (49) 211 89 95123
fax: + (49) 211 89 29588

info@linksfraktion-duesseldorf.de

Ansprechpartner für Presse:
Christian Jäger

Die ungeschönten Arbeitslosenzahlen

in Düsseldorf März 2024

§6 der Straßenordnung muss weg

Hier das Gutachten zur Düsseldorfer Straßenordnung