Zum Hauptinhalt springen

Ausschuss für Öffentliche Einrichtungen

Keine Kürzungen bei Spielgeräten und Pflanzungen in öffentlichen Grünanlagen, Parks und Kleingartenflächen

Haushaltsantrag der Fraktion DIE LINKE zur Sitzung des Ausschusses für Öffentliche Einrichtungen am 18.11.2011:

Produkt 055 551 020
Sachkonto 10000 5499000

Der Ausschuss lehnt die Kürzungen bei Spielgeräten und Pflanzungen in öffentlichen Grünanlagen, Parks und Kleingartenflächen ab.

Begründung:
Die Pflege und Unterhaltung des öffentlichen Grüns in der Stadt Düsseldorf kommt allen Menschen zu Gute. Bei diesem Sachkonto geht es um Ersatzbeschaffung und Austausch von Spielgeräten, wie auch unter anderem Ersatzbaumpflanzungen und Beschaffung von Inventar in den Parkanlagen. Das Sachkonto wurde in den letzten Jahren schon erheblich gekürzt und soll nun erneut um über 20 Prozent gekürzt werden. Der Zustand einiger öffentlicher Spielplätze ist schon jetzt zu bemängeln. Weitere Kürzungen können zu sicherheitsrelevanten Missständen führen. Eine Erneuerung und Modernisierung von Spielplätzen und Parkanlagen ist dringend erforderlich um die Aufenthaltsqualität zu sichern und besser noch zu erhöhen. Kürzungen in diesem Bereich vermindern erheblich die Lebensqualität. Die Kürzungen in diesem Bereich sind nicht hinnehmbar und für die Bevölkerung eine Zumutung, deshalb lehnt die Fraktion DIE LINKE die Kürzungen ab.

Freundliche Grüße

 

Helmut Klier                 Dr. Alexander Compare                        Jost Guido Freese