Willkommen bei der Fraktion DIE LINKE im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf

Rede zum Haushalt 2024

Die Rede zum kommunalen Haushalt gehalten von Sigrid Lehmann am 15.12.2023 weiterlesen

Der aktuelle Rheinblick

Entweder hier als pdf lesen oder ganz neu unter rheinblick.online

Die Ratsfraktion DIE LINKE. Düsseldorf bei

Wohngeld Jetzt!

Wer bekommmt wieviel Wohngeld?

Seit Januar 2023 wird das Wohngeld neu berechnet und mehr Menschen haben Anspruch darauf.
Zum Wohngeldrechner.

Immobilienpolitik von Großinvestoren in Düsseldorf

04.05.2023 - 18:30-20:30 Uhr
Düsseldorfer Rathaus - Marktplatz 2

Vortrag und Diskussion
weitere Infos

Video vom Wohnungskongress

Suche nach Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Fünf Spiele der Fußballeuropameisterschaft der Männer werden zwischen dem 17. Juni und 6. Juli 2024 in Düsseldorf ausgetragen. Der erwartete Besucherandrang auf die Rheinbahn war bereits Thema im städtischen Verkehrsausschuss. Die Stadt plant, die Rheinbahn zu entlasten, indem sie einen geschützten Fußweg zwischen den Fan-Zonen in der Altstadt und… Weiterlesen

Oberbürgermeister Keller hatte bei der Einbringung des Entwurfs zum städtischen Haushalt angekündigt, dass das Förderprogramm für die Anschaffung von Lastenrädern eingestellt wird. DIE LINKE Ratsfraktion beantragt zur Haushaltssitzung des Rats am 14. Dezember, dass die Förderung weitergeht - und für finanzschwache Haushalte angepasst wird.  Anja… Weiterlesen

Angesichts der Krise im Wohnungsbau stellt DIE LINKE Ratsfraktion zur Haushaltssitzung des Düsseldorfer Stadtrats am 14.12.2023 den Antrag, dass die Stadt für 20 Millionen Euro pro Jahr Grundstücke ankauft. Diese Grundstücke sollen an die Städtische Wohnungsbaugesellschaft übertragen werden, damit sie beliehen und für den kreditfinanzierten Bau… Weiterlesen

Suche nach Anfragen und Anträgen im Rat und in den Ausschüssen

Anträge und Anfragen im Stadtrat und in den Ausschüssen

Haushaltsantrag der Ratsfraktion DIE LINKE Düsseldorf zur Sitzung des Rates am 14.12.2023 (RAT/518/2023): Der Haushaltsansatz für Mittel im Rahmen des Klimaschutzprogramms wird ab 2024 um 6 Prozent erhöht, um Inflationseffekte auszugleichen. Begründung: Im Jahr 2022 stieg die Inflationsrate in der Bundesrepublik von 3,1 Prozent auf 6,9 Prozent.… Weiterlesen

Haushaltsantrag der Ratsfraktion DIE LINKE. Düsseldorf zur Sitzung des Rates am 14.12.2023 (RAT/446/2023): Die folgenden, aus dem "Stärkungspakt Nordrhein-Westfalen - gemeinsam gegen Armut" hervorgegangenen Maßnahmen werden verstetigt: Austauschprogramm Weißware                                           1.500.000 EUR Mobilitätsprogramm… Weiterlesen

Antrag der Ratsfraktionen von SPD, DIE LINKE und DIE PARTEI-KLIMA zur Sitzung des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf am 14.12.2023 (RAT/464/2023): Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf beschließt, die geplante Kürzung für die Betreuung von Geflüchteten in den Unterkünften und Stadtteilen im Produkt 313 15 04, Konto 53 18 00 00 i.H.v.… Weiterlesen

Haushaltsantrag der Ratsfraktion DIE LINKE. Düsseldorf zur Sitzung des Rates am 14.12.2023 (RAT/416/2023): In den Haushalt werden Mittel eingestellt, um 2024/2025 eine Prämie für das Abmelden von Pkws mit Verbrennungsmotoren für private Haushalte auszuzahlen. Für die Ausgestaltung des Projektes soll eine Förderrichtlinie erstellt werden. Diese… Weiterlesen

Haushaltsantrag der Ratsfraktion DIE LINKE. Düsseldorf zur Sitzung des Rates am 14.12.2023 (RAT/419/2023): Der Rat beschließt, das „Förderprogramm für die Anschaffung von Lastenrädern“ in den Jahren 2024 und 2025 fortzuschreiben. Dafür werden jeweils 1,5 Mio. Euro für die Jahre 2024 und 2025 aus dem bestehenden Klimaschutzetat haushaltsneutral zur… Weiterlesen

Haushaltsantrag der Ratsfraktion DIE LINKE. Düsseldorf zur Sitzung des Rates am 14.12.2023 (RAT/447/2023): In den Haushaltsplan werden Mittel für die Einstellung von vier Ranger:innen für Düsseldorfer Naturschutzgebiete eingestellt. Für die Umsetzung werden Gespräche mit dem Landesbetrieb Wald und Holz aufgenommen, um eine Kooperation zu… Weiterlesen

Anfrage der Ratsfraktion DIE LINKE Düsseldorf zur Sitzung des Gleichstellungsausschusses am 05.12.2023 (GLA/039/2023): Knapp ein Drittel der Straßenschilder, die Straßen, Plätze und Wege bezeichnen, sind nach natürlichen Personen benannt. Der Leiter des Stadtarchivs, Benedikt Mauer, bestätigt, dass davon aber nur drei Prozent nach einer Frau… Weiterlesen

Kontakt

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf

Luegallee 65
40545 Düsseldorf
fon: + (49) 211 89 95123
fax: + (49) 211 89 29588

info@linksfraktion-duesseldorf.de

Ansprechpartner für Presse:
Christian Jäger

Die ungeschönten Arbeitslosenzahlen

in Düsseldorf Januar 2024

§6 der Straßenordnung muss weg

Hier das Gutachten zur Düsseldorfer Straßenordnung