Willkommen bei der Fraktion DIE LINKE im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf

Milliarden für den Neubau der Oper?

DIE LINKE sagt Nein!
Das Geld für die Oper besser für die Menschen einsetzen. Wir haben viele Ideen, was man besser mit dem Geld für den geplanten Neubau machen kann.
weitere Infos

Die Ratsfraktion DIE LINKE. Düsseldorf bei

Wohngeld Jetzt!

Wer bekommmt wieviel Wohngeld?

Seit Januar 2023 wird das Wohngeld neu berechnet und mehr Menschen haben Anspruch darauf.
Zum Wohngeldrechner.

Rede zum Haushalt 2024

Die Rede zum kommunalen Haushalt gehalten von Sigrid Lehmann am 15.12.2023 weiterlesen

Suche nach Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Zur Sitzung des Stadtrates am 08.05.2024 möchte DIE LINKE Ratsfraktion Düsseldorf über eine Anfrage herausfinden, wie hoch der "Mietpreisdeckel" im freifinanzierten Wohnungsbau auf städtischen Grundstücken ausfallen soll. Der Mietpreisdeckel war Teil der von Oberbürgermeister Keller am 13.06.2023 verkündeten "Wohnungsbauoffensive 2030". Nach… Weiterlesen

In der Sitzung des Düsseldorfer Ordnungs- und Verkehrsausschusses wird am 17.04.2024 ein Antrag der LINKEN zur Situation an der Humperdinckstraße behandelt. Mit Fotos von Schüler:innen, die zwischen fahrenden Autos auf der Straße laufen, untermauert DIE LINKE in ihrem Antrag, dass dort Abhilfe für eine Gefahrensituation gefunden werden muss. Anja… Weiterlesen

Die städtische Opernkommission lehnte kürzlich den Vorschlag eines 100 Millionen Euro teuren Übergangsgebäudes für das Düsseldorfer Opernhaus ab. Dabei soll der Stadtrat am 08.05.2024 über das Gebäude entscheiden, das während Abriss und Neubau der Düsseldorfer Oper fünf Jahre lang als Ausweichspielstätte dienen soll. In der Sitzung des Düsseldorfer… Weiterlesen

Suche nach Anfragen und Anträgen im Rat und in den Ausschüssen

Anträge und Anfragen im Stadtrat und in den Ausschüssen

Anfrage der Ratsfraktion DIE LINKE zur Sitzung des Stadtrates am 21.03.2024 (RAT/083/2024): In einer Presseerklärung zum Aktionstag Glücksspielsucht 2023 erklärte der Beauftragte der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen Burkhard Blienert: „Gut acht Prozent der Erwachsenen in Deutschland zocken mehr als ihnen guttut. Einige verspielen sogar… Weiterlesen

Antrag der Ratsfraktion DIE LINKE Düsseldorf zur Sitzung des Rates am 21.03.2024 (RAT/099/2024): Der Rat fordert die Landesregierung Nordrhein-Westfalens auf, mit verstärkten Bemühungen um Neueinstellungen dem Lehrkräftemangel entgegenzuwirken. Tragfähige Lösungen zur nachhaltigen Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte sind zu… Weiterlesen

Antrag der Ratsfraktion DIE LINKE. Düsseldorf zur Sitzung des Rates am 22.02.2024 (RAT/039/2024): Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf fordert Bundes- und Landesregierung auf, deutlich höhere Mittel für Betrieb und Infrastruktur des ÖPNV zur Verfügung zu stellen. Dies ist Voraussetzung für ein Gelingen der Verkehrswende. Der Rat fordert den… Weiterlesen

Anfrage der Ratsfraktion DIE LINKE Düsseldorf zur Sitzung des Rates am 21.03.2024 (RAT/088/2024): Laut Presseberichterstattung vom 04.03.2024 äußerte sich Stadtkämmerin Dorothee Schneider vorsichtig zu einer langfristigen finanziellen Verpflichtung der Stadt zur Finanzierung eines neuen Opernhauses: Wenn für hohe Investitionen wie die Oper Mittel… Weiterlesen

Anfrage der Ratsfraktion DIE LINKE zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss am 11.03.2024  (HFA/007/2024): Laut Bundesarbeitsagentur waren im Jahresdurchschnitt 2021 in Deutschland 830.000 Beschäftigte als Leiharbeitnehmer:innen tätig. Nach dem Konjunktur- Einbruch während der Pandemie war die Zahl der Leiharbeiter:innen zunächst leicht… Weiterlesen

Anfrage der Ratsfraktion DIE LINKE zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss am 11.03.2024 (HFA/006/2024): Es liegen nur wenige aktuelle Zahlen zur bundesweiten Situation von befristeten Arbeitsverträgen vor. Nach Auswertungen des Mikrozensus waren im Jahr 2022 rund 3,24 Millionen (8,7%) abhängig Erwerbstätige befristet beschäftigt. Die Anzahl… Weiterlesen

Anfrage der Ratsfraktion DIE LINKE. Düsseldorf zur Sitzung des Kulturausschusses am 07.03.2024 (KUA/058/2024): 2019 stellte das Zamek-Werk in Reisholz seinen Betrieb ein, in dem der Lebensmittelhersteller Suppen und Brühen produzierte. 2022 sollte ein Fachgespräch zum Austausch von Ideen für die Nachnutzung des Geländes zwischen dem Eigentümer,… Weiterlesen

Kontakt

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf

Luegallee 65
40545 Düsseldorf
fon: + (49) 211 89 95123
fax: + (49) 211 89 29588

info@linksfraktion-duesseldorf.de

Ansprechpartner für Presse:
Christian Jäger

Die ungeschönten Arbeitslosenzahlen

in Düsseldorf Mai 2024